Killorglin

 

Statue des gekrönten Ziegenbocks “King Puck”Wer von Killarny den Ring of Kerry entgegen den Uhrzeigersinn fahren möchte stößt als nächstes auf die Stadt Killorglin. Die recht schöne Stadt hat ca. 1.600 Einwohner und ist besonders bekannt für das jährlich am 10. August gefeierte Puck Fair Festival. Bei diesem wird ein Ziegenbock als König von Irland gewählt und es wird kräftig gefeiert. Die zahlreichen wunderschönen Pubs haben verlängerte Öffnungszeiten und Killorglin ist zu diesem Fest meist völlig ausgebucht. Wer eine Unterkunft möchte sollte sich frühzeitig darum kümmern.
Sehenswertes

Eine der Attraktionen ist wie bereits erwähnt das Puck Fair Festival. Es ist ein wahres Highlight der Region und ist sehr spannend mitzuerleben.

Fährt man den Ring of Kerry etwas weiter in Richtung Glenbeigh findet man das Kerry Bog Village Museum. Es zeigt ein rekonstruiertes Dorf und veranschaulicht die Lebensweise aus dem 18. Jahrhundert. Klassische Berufe, Häuser und Werkzeuge werden dargestellt. Telefon: +353 (0)66 976-9184. Website: www.kerrybogvillage.ie