Flüge nach Irland buchen – Welche Flughäfen gibt es?

Irland zieht jährlich unzählige Besucher in den Bann von sagenhaften Naturlandschaften, gastfreundlichen Menschen und zahlreichen Traditionen. Möchte man den nächsten Urlaub in diesem wunderschönen Land verbringen, sollte man sich bei der Urlaubsplanung zunächst Gedanken über die Anreise machen. Eine Möglichkeit auf die „Grüne Insel“ zu gelangen ist so zum Beispiel per Fähre von verschiedenen Häfen in England, Holland und Frankreich. Schneller und für viele auch bequemer geht es jedoch oft per Flugzeug. Darum hier ein paar Informationen zu Irlands Flughäfen und günstigen Flügen.

Möchte man also mit dem Flugzeug nach Irland fliegen, muss das Ziel auch von Deutschland aus nicht unbedingt Dublin heißen, denn Irland hat einige Flughäfen, die man neben diesem beim nächsten Urlaub anvisieren kann. So fliegt Ryanair von Frankfurt Hahn beispielsweise auch den Flughafen in Kerry an und Aer Lingus von München aus den Flughafen in Cork. Innerhalb von Irland hat man ebenfalls einige Möglichkeiten sich per Flugzeug von A nach B zu bewegen, zu den weiteren Flughäfen gehörten: Shannon (Limerick), Knock Donegal, Galway, Sligo, Belmullet, Bantry, Inishmaan Aerodrome, Inisheer, Inishmore Aerodrome, Farranfore Kerry, Kilkenny, Letterkenny, Spiddal Connemara und Waterford.

Dank dieser vielen Flughäfen kann man ganz einfach verschiedene Plätze der Insel erkunden. Möchte man also den Urlaub in Irland nicht an ein und demselben Ort verbringen und scheut sich zudem davor, das Land per Mietwagen zu durchqueren, sollte man erwägen schon bei der Reiseplanung die erforderlichen Inlandsflüge oder einen Gabelflug zu buchen, um bei kurzfristigen Buchungen nicht unnötig Geld ausgeben zu müssen. Auf der Reiseseite des Preisvergleichs  Idealo.de ist dies sehr unkompliziert und vor allem flexibel möglich. So ist man nicht an die Vorgaben eines Reisebüros gebunden, kann sich flexible Reisedaten aussuchen und auch die Abflugzeiten selbst aussuchen. Plant und bucht man den nächsten Urlaub so entspannt, kann man sich voll und ganz auf das schöne Irland freuen.